Aboservice
Magazinbestellung

Ausgabe 03/19

Nordseewoche

Offshore-Herausforderung vor Helgoland

Rückschau

Die Erfolgsgeschichte von Hallberg-Rassy

Seitenblick

Motorboote, nach denen sich auch Segler umdrehen

Hingucker

Der neue Trimaran Ultime Sodebo

Topstorys

85. Nordseewoche als „warm up“ für das 420 Meilen lange Edinburgh Race

Wenn sich rund eintausend Regattasegler auf der kleinen Nordseeinsel Helgoland einfinden, ist Deutschlands größte Regatta in der Nordsee bereits in vollem Gange. Jedes Jahr zu Pfingsten findet hier die Nordseewoche statt. Dieses Jahr zum 85. Mal – mit viel Programm an Land und zahlreichen Regatten rund um die Insel. Die Hochseeinsel Helgoland bietet ideale Voraus­­setzungen für echte Hochseeabenteuer.

Erfolg mit einem Doppel­namen, ohne je Partner zu sein

Die Erfolgsgeschichte der schwedischen Werft begann 1943, als Harry Hallberg eine eigene Werft gründete. 75 Jahre später steht sein Name für einen Teil der erfolgreichen Yachtgeschichte Hallberg-Rassy. Doch was nur wenige wissen: Der Schwede Harry Hallberg und der Deutsche Christoph Rassy haben nie zusammengearbeitet. Für das SEGEL JOURNAL erzählt Paul Berg, wie auf Orust im schwedischen Bohuslän dennoch eine der bekanntesten Werften entstehen konnte, die noch heute im Familienbesitz ist.

„Ziel ist es, die Strecke zwischen zwei Tiefs foilend zu überwinden“

Seit über zehn Jahren sind Thomas Coville und der französische Fertiggerichte- und Snackproduzent Sodebo Partner. Mit dem neuen Trimaran Ultime Sodebo 3 schickt er sich nun an, einen neuen Rekord für die schnellste solo Nonstop-Weltumseglung aufzustellen. Für das SEGEL JOURNAL sprach Sandra-Valeska Bruhns mit dem französischen Ausnahmesegler im Hauptquartier von Bekleidungspartner Helly Hansen in Oslo über seine ehrgeizigen Rekordpläne mit dem neuen Schiff und die Perspektiven für die Ultime Klasse

Abo

Unsere Abos im Überblick

Anzeigenpreisliste

Die kompletten Mediadaten auf einen Blick.

PDF downloaden

 

PDF downloaden

Fragen zur Bestellung

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zur Bestellung haben, wenden Sie sich bitte direkt an den SEGEL JOURNAL-Kundenservice. Dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Abo-Service SEGEL JOURNAL
SVG Service Verlag GmbH
Schwertfegerstr. 1-3
D-23556 Lübeck

Tel. +49 (0) 451 / 89 89 74
Fax. +49 (0)451/ 89 85 57
abo@segeljournal.com

eMagazine bestellen

Das SEGEL JOURNAL könneni_pad Sie auch als eMagazine lesen bei Pressekatalog oder mit der iPad App im iKiosk Onlineshop.

Ältere Ausgaben

Eine Ausgabe verpasst? Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar der letzten Ausgaben bestellen.
Heftpreis 5,90,- Euro zuzüglich 2,- Euro Porto und Verpackung. Auslandspreise auf Anfrage.

> ältere Ausgaben

Links

segel JOURNAL Weiterempfehlen