AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich unsere nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren abweichende Allgemeine Geschäftsbindungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese Allgemeinen Geschäftsbindungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Allgemeiner Geschäftsbindungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

 

§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an SJV SEGEL JOURNAL Verlag zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag mit SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet worden ist. Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Versand der Ware und Versand der Versandbestätigung anzunehmen. Vertragspartner ist die SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH.

 

§ 3 Widerrufsrecht und Ausschluss des Widerrufs

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Fax, Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung).

Der Widerruf ist zu richten an:

per E-Mail an: abo@segeljournal.com,

oder per Brief an:

SVG Service Verlag GmbH & Co. KG

Aboservice SEGEL JOURNAL
Schwertfegerstraße 1-3
23556 Lübeck
Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

SVG Service Verlag GmbH & Co. KG

Aboservice SEGEL JOURNAL
Schwertfegerstraße 1-3
23556 Lübeck
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 4 Lieferzeiten und Leistung

Soweit ein Liefertermin nicht verbindlich zugesagt wird, sind getroffene Angaben über Lieferfristen unverbindlich.

Die Lieferung ist abhängig von der Erscheinungsweise der Zeitschrift und beginnt in der Regel spätestens 8 Wochen nach Vertragsabschluss. Einzelheiten werden mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Eine Belieferung ist innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Die Lieferung außerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland ist nur gegen Preisaufschlag möglich.

 

§ 5 Bezugsentgelt

Das vereinbarte Bezugsentgelt ist im Voraus zur Zahlung fällig. Alle genannten Bezugsentgelte verstehen sich inkl. Versandkosten und der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der Bezugspreis des Magazintitels unterliegt der Preisbindung des Verlages. Die SJV SEGEL JOURNAL VERLAG GmbH ist berechtigt den Bezugspreis anzupassen, wenn der Verlag den Preis für den Magazintitel ändert. Die Anpassung des Bezugspreises erfolgt hierbei in dem gleichen Verhältnis, wie der gebundene Preis geändert wird. Im Übrigen können Preiserhöhungen nur aufgrund gestiegener Vertriebs-, Lohn-, Druck- und/oder Papierkosten erfolgen.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller im Eigentum von SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH.

 

§ 7 Daten

Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass die bei der Bestellung abgegeben persönlichen Daten von der Verkäuferin zum Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung der über den Internet-Shop der Verkäuferin geschlossenen Verträge gespeichert werden. Die Verkäuferin ist berechtigt, diese Daten an Partnerunternehmen weiterzugeben, soweit diese für die Vertragsabwicklung – insbesondere die Zahlungsabwicklung und den Warenversand – erforderlich ist.

Der Kunde steht dafür ein, dass alle von ihm angegebenen Daten wahrheitsgemäß und vollständig sind. Die SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH ist berechtigt, sich eine eventuelle Vertretungsbefugnis auf Seiten des Kunden schriftlich nachweisen zu lassen. Der Kunde verpflichtet sich, der SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH alle eintretenden Änderungen der gemachten Registrierungsangaben unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Änderungen der Lieferadresse sind mindestens vier Wochen vorher mitzuteilen. Der Kunde ermächtigt die Deutsche Post AG, eventuelle Adressänderungen des Kunden an die SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH mitzuteilen. Insbesondere fehlende Zustellungen der/des abonnierten Titel/s aufgrund der Nichtmitteilung einer geänderten Adresse des Kunden fallen nicht in den Haftungsbereich vom SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH.

 

Der Kunde ist mit der automatisierten Verarbeitung seiner Daten einverstanden. Die SJV SEGEL JOURNAL Verlag GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze.

 

§ 8 Beendigung des Vertrags

Kündigungen sind schriftlich auszusprechen (per Fax, Mail oder Briefpost).

  1. Es gelten folgende Kündigungsfristen:

Ein auf mindestens 1 Jahr abgeschlossenes Jahresabonnement ist nach der Mindestbezugszeit kündbar. Es verlängert sich automatisch, wenn der Kunde nicht bis 6 Wochen vor Ablauf gekündigt hat.

Ein auf 12 Monate abgeschlossenes Geschenkabonnement endet automatisch nach Ablauf der Mindestbezugszeit, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

 

§ 9 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Stand 25.05.2016

eMagazine bestellen

Das SEGEL JOURNAL könneni_pad Sie auch als eMagazine lesen bei Pressekatalog oder mit der iPad App im iKiosk Onlineshop.

Ältere Ausgaben

Eine Ausgabe verpasst? Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar der letzten Ausgaben bestellen.
Heftpreis 5,20,- Euro zuzüglich 2,- Euro Porto und Verpackung. Auslandspreise auf Anfrage.

> ältere Ausgaben

Suchen & Buchen

Ihr Yachtcharter-Vergleichsportal. Weltweit mehr als 5.000 Charteryachten im Angebot.
Chartercheck

Links

segel JOURNAL Weiterempfehlen